Kostenfreie Stornos gegen Gebühr: OLIMAR führt Flex-Fee ein

Kunden wollen bei der Reisebuchung möglichst flexibel bleiben. Grundsätzlich sind kostenlose Storno-Möglichkeiten aber nicht zielführend. Daher bieten wir für alle Neu-Buchungen ab 01.02.2021 die folgende optionale und neue OLIMAR-Flex-Fee an:

Für 30 Euro (30 CHF) Flex-Fee können Buchungen einmalig bis 30 Tage vor Abreise kostenfrei umgebucht oder storniert werden

Dieses neue und optionale OLIMAR-Angebot gilt einmalig für alle Neu-Buchungen und pro Person ab 01. Februar 2021 und für den Reisezeitraum bis 30. April 2022. Die OLIMAR-Flex-Fee gilt bis auf weiteres und ist möglich bei Pauschalreisen (auch mit Linienflug), Nur-Flug- und Nur-Hotel-Buchungen. Ausgenommen sind individuelle Rundreisen und Buchungen mit Flügen zu tagesaktuellen Preisen, sowie als „non refundable“ gekennzeichnete Hotelpreise.

Die Flex-Option ist direkt bei Reisebuchung zu beantragen; nachträglich kann diese leider nicht hinzugebucht werden.

Die OLIMAR-Flex-Fee wird an Reisebüropartner voll verprovisioniert. Im Stornierungsfall durch den Kunden verbleiben 15 Euro (15 CHF) pro Person im Reisebüro und OLIMAR zahlt den Reisepreis abzüglich der 30 Euro (30 CHF) Flex-Fee an den Kunden zurück. 

Wie funktioniert die Einbuchung?

Einbuchung über TOMA:

  • Anforderung V und unter Codierung FLEX buchbar
Buchungsmaske