airberlin: Antrag zur Eröffnung des Insolvenzverfahrens

Der gestern eingeleitete Schritt unseres Airlinepartners airberlin hat weder Auswirkungen auf bereits gebuchte Flüge, noch auf Neu-Reservierungen von Pauschalreisen oder Flügen. Der Flugbetrieb läuft regulär weiter. Die Strecken nach Portugal und Spanien werden bereits seit einiger Zeit nicht mehr von airberlin, sondern von der eigenständigen Firma NIKI Luftfahrt GmbH durchgeführt. Auch die airberlin Flüge nach Italien werden bis auf Weiteres planmäßig und ohne Einschränkungen durchgeführt.

Sollte sich an dieser Situation etwas ändern, werden wir die gebuchten Kunden selbstverständlich informieren.